Shop Name
Westfalia Anhänger::Bremse Einstellen und Nachstellen

Die Bremse an einem Westfalia Anhänger Ein- bzw. Nachstellen

Westfalia Bremsnachstellschraube

Fahrzeug aufbocken, Räder müssen sich frei drehen lassen.
Die selbstsichernden Muttern der Seilzüge am Bremsausgleich abschrauben und die Rückzugsfeder aushängen.
Handbremshebel entspannen (zum Aufbau zurücklegen).
Radbremse an der Nachstellmutter (SW 17) durch rechtsdrehen nachstellen, bis das Rad sich nicht mehr drehen läßt.
Radbremse durch eine halbe Linksdrehung an der Nachstellmutter lösen, Rad dabei in Drehrichtung Vorwärtsfahrt drehen und durch ziehen am Bremsseil die Radbremse betätigen.
Achtung! Durch rechts-Linksdrehen der Nachsteilmutter-Schraube kann die Radbremse eingestellt werden.
Eine gut eingestellte Radbremse hat einen Arbeitsweg von 1-3 mm.
Handbremshebel nach vorn in Ruhestellung bringen, Rückzugsfeder einhängen und Bremsseilzüge in den Bremsausgleich einführen. Neue selbstsichernde Muttern auf die Seilzüge schrauben und Muttern anziehen, bis alle Seilzüge gespannt sind.
Achtung!
Räder dabei in Vorwärtsfahrt drehen, Räder müssen freigängig bleiben.

Fahrzeug abbocken, evtl. Probefahrt.

  

Zurück

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Bestseller

Parse Time: 0.318s